< Zurückgehen

Tedee GO/PRO: Kalibrierung

Wie kalibriert man die intelligenten Schlösser von Tedee? Zwei oder drei Schritte folgen auf die Installation oder das Zurücksetzen des Geräts, um Ihrem Tedee GO oder Tedee PRO die Richtlinien für die korrekte Drehung zum Ver- und Entriegeln Ihrer Tür zu geben. Die Kalibrierung dauert nur eine Minute: Folgen Sie unserer Anleitung, um zu sehen, wie es gemacht wird.

 

Die Kalibrierung beginnt direkt nach dem Koppeln des Geräts mit der Tedee-App. Du kannst sie auch jederzeit über die Einstellungen deines Smart Locks aufrufen, falls du den Drehbereich anpassen möchtest.

 

 

Die Kalibrierung umfasst drei Schritte – Verriegeln, Entriegeln und Ziehen der Feder. Wenn Sie die Zugfederfunktion deaktivieren, sie aber wieder einschalten, werden Sie aufgefordert, diesen Kalibrierungsschritt zu wiederholen.

Erfahren Sie mehr über die Zugfederfunktion >>

 

Der Kalibrierungsprozess ist für die beiden intelligenten Schlösser Tedee GO und Tedee PRO gleich und funktioniert mit allen Arten von Beschlägen: Standard- oder spezielle Tedee-Zylinder sowie Adapter. Es ist nicht wichtig, ob Ihr Schloss einen Nocken- oder Getriebemechanismus verwendet.

 

Beginnen Sie mit einer offenen Tür, so dass Sie deutlich sehen können, wie sich die Schlossbolzen verstecken und ausfahren.

Schritt eins: Drehen Sie das intelligente Schloss, um die Riegel des Türschlosses vollständig auszufahren.

Schritt zwei: Drehen Sie das intelligente Schloss zurück, um die Riegel des Türschlosses vollständig zu verbergen.

Nehmen wir an, dass du nach dem vollständigen Verstecken oder Ausfahren der Riegel noch einen gewissen Drehwinkel zur Verfügung hast. In diesem Fall ist es nicht notwendig, die Drehung fortzusetzen. Die zusätzliche Bewegung macht die Drehungen des intelligenten Schlosses länger und verbraucht mehr Energie.

Zugfederkalibrierung: Starten Sie diesen Kalibrierungsschritt einfach, wenn sich das Schloss in einer unverschlossenen Position befindet und nicht manuell gedreht wird.

*Haftungsausschluss: Dieser Inhalt wurde möglicherweise automatisch durch eine Maschinenübersetzung übersetzt, um so vielen Menschen wie möglich zu dienen. Infolgedessen kann der Text Fehler enthalten.

Related articles: