scrollUpButton
A hand calibrating the tedee smart lock and a view from the tedee app
< Zur√ľckgehen

Wie man das Tedee Smart Lock kalibriert: Video-Tutorial.

Nach der Installation oder dem Zur√ľcksetzen des Ger√§ts folgen zwei oder drei Schritte, um Ihrem Smart Lock Anweisungen zu geben, wie es korrekt rotieren soll, um Ihre T√ľr zu ver- und entriegeln. Die Kalibrierung dauert nur eine Minute: Befolgen Sie unsere Anleitung, um zu sehen, wie es gemacht wird.

Nach korrekter Installation und Kopplung des Tedee Smart Locks starten Sie die Tedee-App und tippen auf die Kalibrierungsfunktion in den Einstellungen Ihres Geräts. Bestätigen Sie nach jedem Schritt durch Tippen auf die Bildschirmtasten.

Wenn Sie die Zugschraubenfunktion Ihres Smart Locks aktivieren, startet eine andere Art der Ein-Schritt-Kalibrierung.

Zu Beginn identifizieren Sie, ob Ihr Schloss ein Zahnrad- oder Kammerzylinder verwendet. Jeder von ihnen erfordert eine etwas andere Kalibrierungsmethode. Wählen Sie unten Ihren Zylinder aus und sehen Sie ein passendes Video.

Videos f√ľhren Sie Schritt f√ľr Schritt durch und heben die Do’s und Don’ts hervor.

Zahnradzylinder Symbol Kammerzylinder Symbol
Zahnradzylinder

Dreht sich gleichmäßig, ohne deutliche Klicks

Kammerzylinder

Dreht sich mit einem oder zwei Klicks

Kalibrierung eines Smart Locks mit Zahnradzylinder

Schritt eins: Drehen Sie das Smart Lock, um die Riegel des T√ľrschlosses vollst√§ndig auszufahren.

Schritt zwei: Drehen Sie das Smart Lock zur√ľck, um die Riegel des T√ľrschlosses vollst√§ndig zu verstecken.

Wenn Sie nach dem vollst√§ndigen Verbergen oder Ausfahren der Riegel noch einen Drehwinkel sp√ľren, m√ľssen Sie die Drehung nicht fortsetzen. Die zus√§tzliche Bewegung wird die Rotationen des Smart Locks l√§nger und energieintensiver machen.

Zugschrauben-Kalibrierung: Starten Sie diesen Kalibrierungsschritt einfach, wenn das Schloss in einer entsperrten Position ist und nicht manuell gedreht wurde.

Kalibrierung eines Smart Locks mit Kammerzylinder

Schritt eins: Drehen Sie das Smart Lock, um den Riegel des T√ľrschlosses vollst√§ndig auszufahren.

Schritt zwei: Drehen Sie das Smart Lock zur√ľck, um den Riegel des T√ľrschlosses vollst√§ndig zu verstecken.

Wenn Sie nach dem vollst√§ndigen Verbergen oder Ausfahren des Riegels noch einen Drehwinkel sp√ľren, m√ľssen Sie die Drehung nicht fortsetzen. Die zus√§tzliche Bewegung wird die Rotationen des Smart Locks l√§nger und energieintensiver machen.

Zugschrauben-Kalibrierung: Starten Sie diesen Kalibrierungsschritt einfach, wenn das Schloss in einer entsperrten Position ist und nicht manuell gedreht wurde.

 

*Haftungsausschluss: Dieser Inhalt wurde m√∂glicherweise automatisch durch eine Maschinen√ľbersetzung √ľbersetzt, um so vielen Menschen wie m√∂glich zu dienen. Infolgedessen kann der Text Fehler enthalten.