scrollUpButton
< Zurückgehen

tedee mit 12 neuen Möglichkeiten erleben

Insgesamt 5.648.202 Mal haben sich im vergangenen Jahr tedee-Schlösser gedreht. Freue dich mit den zufriedenen Nutzern über schnellere Mechanismen, Smart-Home-Integration und ständig neuen Funktionen. Erfahre mehr über 12 Möglichkeiten für noch mehr Komfort, die tedee in den letzten 12 Monaten ermöglicht hat.

1. Du kannst Siri bitten, die Tür zu entsperren – sogar ohne Bridge.

Steuere tedee über die Home-App oder bitte Siri. Verbinde es mit beliebigen Apple HomeKit-kompatiblen Geräte, denn alle automatisierten Abläufe können jetzt von deinem smarten Türschloss ausgelöst werden. Dazu brauchst du nicht einmal eine smarte Bridge – so sparst du fast 100€!

Du kannst diese Funktionen auch dann nutzen, wenn das tedee-Schloss bereits an deiner Tür angebracht ist. Es reicht aus, die Firmware zu aktualisieren und die HomeKit-Integration in den Einstellungen zu aktivieren.

Unsere Anleitung zur HomeKit-Integration findest du hier.

2. Du kannst deine Schlüssel behalten.

Du willst den bestehenden Zylinder nicht austauschen? Du mietest eine Wohnung? Kein Problem. Du kannst tedee einfach auf einem Adapter für bestehende europäische und skandinavische Zylinder montieren.

Beim Adapter für Euro-Profilzylinder muss der eigene Schlüssel gerade abgeschnitten werden, dabei kann dir aber dein örtlicher Schlüsseldienst behilflich sein. Außerdem: Der Adapter für einen ovalen Schließzylinder, der vor allem in skandinavischen Ländern gängig ist, sowie die neu HomeKit-Integration machen tedee zum attraktivsten smarten Schloss für den skandinavischen Markt in diesem Preissegment.

In Kürze stellen wir einen neuen Adapter für Schweizer Profilschlösser vor – bleibe auf dem Laufenden, indem du dich für unseren Newsletter anmeldest.

3. Dein tedee spricht jetzt mit Homey.

Integriere ein smartes Schloss mit über 50.000 mit Homey kompatiblen Geräten. Wenn du tedee zu deinem Smart Home hinzufügst, kannst du Millionen automatisierte Abläufe erstellen, die auf dich und deinen individuellen Lebensstil angepasst sind.

Die tedee-App für Homey ist hier erhältlich.

4. Schon bald kannst du ein Keypad integrieren.

Ab Anfang November kannst du die Tür mit einer PIN entriegeln oder den Zugang noch einfacher teilen. Unser erstes Keypad ist mit dem tedee-Schloss, der Bridge und der App kompatibel und eröffnet dir für dein Zuhause, dein Unternehmen oder deine Ferienwohnung neue Möglichkeiten.

Melde dich hier für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

5. Du kannst es in 8 Smart-Home-Standards integrieren.

tedee kann nicht nur bei Smart-Home-Standards wie Google Home, Amazon Alexa, Apple HomeKit oder Homey integriert werden. Du kannst tedee jetzt auch in bereits bestehende Systeme, einschließlich drahtloser und kabelgebundener Lösungen, bei FibaroeeDomusConsolomio und Grenton integrieren. In den nächsten Wochen ist auch eine Integration bei Jeedom und Ampio möglich.

6. Dein guter Geschmack ist hiermit offiziell.

Wenn dir das Aussehen des tedee-Schlosses gefällt, dann bist du der gleichen Meinung wie die 98-köpfige Expertenjury, die Form und Funktion des tedee-Schlosses mit dem iF Design Award ausgezeichnet hat. Das genaue Testurteil kannst du hier nachlesen.

7. Du kannst schneller entsperren und musst seltener aufladen.

Im Laufe ihrer Umdrehungen haben die tedee-Schlösser zusammen bisher über 50 Kilometer zurückgelegt. Von unseren Erfahrungen kannst du jetzt mit einer noch besseren Hardware profitieren.

Zum Beispiel ist der schnellere, reibungslosere und sogar leisere Betrieb jetzt mit verbesserten Getrieben möglich. Du musst das Schloss noch seltener aufladen, da die verbesserte Energieeffizienz zu einer noch längeren Akkulaufzeit führt.

8. Für dunkle Türgriffe das passende tedee-Schloss.

Du kannst das smarte Schloss auch in dunklerenn Räumen installieren. Mit unserer neuen Farbe Graphit haben wir für dunklere Türen oder Innenräume eine optisch attraktive Lösung geschaffen.

9. Du investierst in ein Gerät, das immer besser wird.

Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir 145 Software-Updates veröffentlicht, darunter Verbesserungen für iOS- und Android-Apps sowie für die Firmware unserer Geräte. Deshalb kannst du vertrauensvoll in eine Technologie investieren, die sich stets verbessert – und das über den gesamten Zeitraum deines Supports von fünf Jahren.

Von der Behebung kleinerer Probleme bis hin zur Einführung neuer Funktionen wird tedee fast alle zwei Wochen optimiert. Um immer die bestmögliche Technologie zu haben, verwende das tedee-Schloss mit der smarten Bridge, diese hält das Schloss automatisch auf dem neuesten Stand.

10. Steuere deine Tür wie ein Profi.

Das smarte Türschloss über ein Desktop-Portal zu steuern, bietet noch mehr Funktionen als eine mobile App. Du musst kein Geschäftsinhaber sein, um den Zugang zu deinem Gebäude aus der Ferne zu verwalten und alle Nutzungsvorgänge zu überwachen. Besonders praktisch, wenn du in dein System mehrere smarte Schlösser integriert hast. Besonders einfach, wenn du zur Verwaltung lieber einen Laptop verwenden möchtest.

Hier kannst du dich in das Business-Portal für dein Schloss einloggen.

11. Du kannst einfacher einkaufen, mehr lernen und beim Versand sparen.

Mit der neuen Website, neuen Sprachen und der weltweiten kostenlosen Lieferung ist es für dich jetzt noch einfacher, die Vorteile von smarten Schlössern zu genießen. Wenn du mehr erfahren möchtest, stehen dir in unserem neuen Smart-Lock-Blog Anleitungen und Artikel zur Verfügung

12. Dein Schlüsseldienst kann die meisten Türen mit tedee ausstatten.

Wenn du Nutzer eines Generalschlüssels oder gleichschließenden Systems bist, bitte deinen örtlichen Schlüsseldienst, sich an uns zu wenden unter: [email protected]. Du kannst deine alten Schlüssel behalten, während dein Schlüsseldienst die Zylinder mit professionellem Zubehör ausstattet.