Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ONLINE-SHOP

 

    1. [Begriffsbestimmungen] welche die grundlegendenden in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten Begriffe beschreiben (nachstehend und im Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Fettschrift gedruckt):
      1. Tedee, Betreiber – Tedee Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Warschau (02-386), ul. Altowa 2, eingetragen im Unternehmerregister des Nationalen Gerichtsregisters, geführt durch das Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, 12. Wirtschaftsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, unter der Nummer KRS: 0000712451, Steuernummer NIP: 7010795542, statistische Unternehmensnummer REGON: 369188621, Stammkapital in Höhe von 2 400 000 PLN.
      2. Kunde – eine volljährige natürliche Person, die über volle Geschäftsfähigkeit verfügt, unter dem Vorbehalt, dass die Bestellung tatsächlich von dem Schützling (Schützling) aufgegeben werden kann, jedoch ausschließlich unter der Aufsicht des Kunden als dessen Vertreter (z.B. ein Elternteil oder Betreuer) im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften. Die von dem Kunden und dem Schützling vorgenommenen Tätigkeiten, darunter die Transaktionen, bilden ausschließlich von dem Kunden vorgenommene Tätigkeiten, der immer eine Partei der mit Tedee abgeschlossenen Verträge ist.
      3. Verbraucher – ein Kunde, der die Transaktion als ein Verbraucher im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften abschließt.
      4. Partei – ein Sammelbegriff betreffend Tedee und den Kunden.
      5. Geräte – Geräte, darunter insbesondere elektronische Schlösser, die den Kunden durch Tedee präsentiert werden und die Gegenstand einer Transaktion sein können, d.h. eines Kaufvertrags über ein bestimmtes Gerät, der zwischen Tedee und dem Kunden abgeschlossen wird.
      6. Handelsinformationen – Informationen betreffend die Geräte, die durch Tedee veröffentlicht werden. Handelsinformationen bilden kein „Angebot“, sondern lediglich eine „Einladung zur Unterbreitung von Angeboten“ an Tedee, im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften.
      7. Dienstleistungen – zusätzliche Dienstleistungen, die zum jeweiligen Zeitpunkt durch Tedee zugunsten von den Kunden zusammen mit den Transaktionen erbracht werden und die Geräte betreffen, darunter:
        • Zugriff auf die Anwendung – durch Tedee entwickelte Software, die den Kunden u.a. über Google Play und AppStore bereitgestellt werden kann und zur Installation auf einem mobilen Gerät bestimmt ist, und die den Kunden die Nutzung des Schlosses – des intelligenten Schlosses und dessen ferngesteuerte Bedienung dank den App-Funktionen ermöglicht..
        • Montage des Schlosses. Jedes Schloss verfügt über eine individuelle Identifikationsnummer in Form eines QR-Codes und über eine Seriennummer.
      8. Online-Shop / Shop – unter www.tedee.com abrufbarer Online-Shop, der durch Tedee verwaltet wird. Der Online-Shop und die dort verfügbaren einzelnen Funktionalitäten werden nach dem „as is” Prinzip bereitgestellt, was bedeutet, dass der Kunde den Online-Shop und dessen Funktionalitäten in der vom Betreiber jeweils bereitgestellten Form benutzen kann.
      9. Daten – alle Informationen und Daten betreffend den Kunden, erhoben in Verbindung mit der Inanspruchnahme des Online-Shops durch den Kunden, darunter sowohl die direkt angegebenen Daten, z.B. im Rahmen des Bestellungsformulars, als auch die unter Anwendung von Cookies und sonstigen Technologien erhobenen Daten. Insbesondere Personenbezogene Daten d.h. Daten, welche die durch Tedee verarbeiteten personenbezogenen Daten im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften darstellen. Immer aktuelle Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung, die auf der Internetseite oder in der Anwendung immer abrufbar sein wird, um deren Erhebung, Wiedergabe und Aufzeichnung des Inhalts mittels des teleinformatischen Systems des Kunden zu garantieren.
      10. Zahlungsbetreiber – ein Unternehmen, das Zahlungsvorgänge in Verbindung mit der Zahlung des Transaktionsbetrags im Rahmen des Zahlungsauftrags des Kunden abwickelt.
    2. [Transaktionen], d.h. die Art und Weise des Abschlusses der Transaktionen zwischen Tedee und dem Kunden im Online-Shop:
      1. [Transaktion] Die Transaktion wird ausschließlich zwischen Tedee und dem Kunden abgeschlossen, und zwar gemäß den Grundsätzen und Bedingungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in den detaillierten Bedingungen der Handelsinformationen und gemäß den geltenden Rechtsvorschriften festgelegt wurden. Bei Abweichungen zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den in Handelsinformationen veröffentlichten Bedingungen haben die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Vorrang.
      2. [Angebot] Ein Kunde, der am Abschluss einer Transaktion betreffend das jeweilige Gerät interessiert ist, unterbreitet Tedee ein Kaufangebot unter Anwendung des im Online-Shop verfügbaren Transaktionsformulars. Die Angebote können 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag unterbreitet werden. In dem im Transaktionsformular angegebenen Transaktionsbetrag ist der Gerätepreis (Bruttopreis inklusive Mehrwertsteuer und sonstiger Steuern in der Höhe gemäß den geltenden Rechtsvorschriften) enthalten. Vor Unterbreitung des Angebots wird der Kunde über den Preis und alle möglichen Mehrkosten informiert, für die er in Verbindung mit dem Transaktionsabschluss aufkommen muss (darunter die Versandkosten für die vom Kunden unter den im Online-Shop angebotenen Versandarten gewählte Lieferoption, oder die Montagekosten des Schlosses, falls der Kunde die Montage bestellt hat). Nach Erhalt der o.g. Informationen kreuzt der Kunde das Feld: „Zahlungspflichtig bestellen“ oder ein ähnlich beschriftetes Feld an. Das Angebot gilt als unterbreitet, nachdem der Kunde folgende Schritte abgeschlossen hat: (i) Ausfüllen sämtlicher Pflichtfelder im Transaktionsformular und Abschicken des Formulars gemäß den Funktionalitäten des Online-Shops; (ii) Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsbetreibers und Zahlung des Transaktionsbetrags innerhalb der Frist und gemäß den im Rahmen des Online-Shops festgelegten Bedingungen.
      3. [Montage] Eine mit der Transaktion verbundene Dienstleistung, bestehend darin, dass bei Unterbreitung des Kaufangebots für das jeweilige Gerät der Kunde die zusätzliche Dienstleistung der Schlossmontage wählen kann. Die Montage wird durch einen Unterauftragnehmer von Tedee aufgrund eines Dienstleistungsvertrags (nachstehend: „Vertrag mit dem Unterauftragnehmer“) ausgeführt. Die Regelungen bezüglich der Ausführung der Montage sind im Internetauftritt des Online-Shops in der Registerkarte „Montage“ abrufbar.
      4. [Transaktionsabschluss] Unverzüglich nach der Angebotsunterbreitung erhält der Kunde z.B. über die elektronischen Kommunikationsmittel eine Bestätigung der Angebotsunterbreitung samt Mitteilung über die erforderliche Zahlungsbestätigung des Transaktionsbetrags durch den Zahlungsbetreiber. Die Zahlungsbestätigung des Transaktionsbetrags durch den Zahlungsbetreiber ist mit der Annahme des Angebots und mit Abschluss der Transaktion zwischen dem Kunden und Tedee für die im Angebot detailliert angegebenen Geräte gleichbedeutend. Unverzüglich nach Abschluss der Transaktion wird an den Kunden z.B. über die elektronischen Kommunikationsmittel eine Bestätigung des Transaktionsabschusses und Zahlungsbestätigung des Transaktionsbetrags gesendet.
      5. [Abrechnung der Transaktion] Der Zahlungsbetreiber erfüllt die Zahlungsvorgänge in Verbindung mit der Zahlung des Transaktionsbetrags im Zahlungsauftrag des Kunden, gemäß den vom Zahlungsbetreiber festgelegten Grundlagen und Bedingungen, insbesondere gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsbetreibers betreffend die Weiterleitung von Zahlungen durch Vermittlung des Zahlungsbetreibers, unter Berücksichtigung der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Weder der Betreiber, noch Tedee sind verpflichtet, zugunsten des Zahlungsbetreibers jegliche Zahlungen für die Abwicklung der Zahlungsvorgänge im Zahlungsauftrag des Kunden in Verbindung mit der Zahlung des Transaktionsbetrags zu leisten. Die Zahlung kann über eine der dem Kunden vom Zahlungsbetreiber bereitgestellten Zahlungsarten erfolgen. Derzeit verfügbare Zahlungsarten werden im Rahmen des Transaktionsformulars angezeigt. Sollte der Zahlungsbetreiber aus irgendeinem Grund den Zahlungsvorgang im Zahlungsauftrag des Kunden nicht abwickeln können, wird er dem Kunden die Zahlung erstatten, und zwar gemäß den vom Zahlungsbetreiber in den einschlägigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder in einem anderen, vom Zahlungsbetreiber bereitgestellten Rechtsdokument, festgelegten Bedingungen und Grundsätzen.
      6. [Reklamationen bezüglich der Transaktion] Reklamationen betreffend die Nichterfüllung oder mangelhafte Erfüllung der Transaktion durch Tedee können an diese E-Mail-Adresse gerichtet werden: [email protected]. Eine Reklamation wird innerhalb von 14 Tagen bearbeitet. Der Kunde wird über das Ergebnis der Bearbeitung per E-Mail informiert (auf die E-Mail-Adresse, von der die Reklamation gesendet wurde).
      7. [Widerrufsrecht] Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften kann ein Verbraucher jeden auf Distanz abgeschlossenen Vertrag, z.B. über einen Online-Shop, binnen 14 Tagen widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, wenn der Verbraucher vor Ablauf der o.g. Frist der anderen Vertragspartei seinen Widerruf mitteilt (Muster des Widerrufs bildet Anlage zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Das Widerrufsrecht steht insbesondere in folgenden Fällen nicht zu: (a) bei einem Vertragsgegenstand mit einer vom Kunden in der von ihm aufgegebenen Bestellung bestimmten Beschaffenheit oder bei einem mit der Person des Kunden eng verbundenen Gegenstand, (b) wenn Tedee den Vertrag vollständig erfüllt hat, bevor der Verbraucher seine Widerrufserklärung abgegeben hat, (c) ab dem Zeitpunkt, an dem Tedee die Erfüllung des Vertrags zugunsten des Verbrauchers begonnen hat, was dem Kunden zusätzlich in einer entsprechenden Nachricht mitgeteilt wird, (d) in dem Fall, wo der Kunde ausdrücklich danach verlangte, einen Vertreter von Tedee zwecks Ausführung einer dringenden Reparatur oder Wartung zu ihm zu schicken; wenn Tedee oder sein Unterauftragnehmer zusätzlich andere Dienstleistungen erbringen, außer den vom Verbraucher verlangten Dienstleistungen, oder andere Gegenstände als die Ersatzteile liefern, die für die Reparatur bzw. Wartung erforderlich sind, steht dem Verbraucher das Widerrufsrecht in Bezug auf die zusätzlichen Dienstleistungen oder Gegenstände zu. Beim Widerruf wird die vom Verbraucher veranlasste Zahlung spätestens innerhalb von 14 Tagen direkt auf die Bankrechnung zurückerstattet, aus der die Zahlung getätigt wurde.
      8. [Reklamationen betreffend die Zahlungsvorgänge] Reklamationen betreffend die Verwaltung der Zahlungsvorgänge durch den Zahlungsbetreiber hat der Kunde direkt an den Zahlungsbetreiber zu richten, gemäß den vom Zahlungsbetreiber festgelegten Bedingungen. Wird der Kunde eine Reklamation betreffend die Verwaltung von Zahlungsvorgängen an Tedee richten, wird sich Tedee darum bemühen, diese Reklamation an den Zahlungsbetreiber weiterzuleiten.
    3. [Richtigkeit der Daten und Überprüfung] Der Kunde ist zur Angabe richtiger Daten verpflichtet. Bei Angabe unrichtiger Daten ist Tedee dazu berechtigt, die Erfüllung der Transaktion unverzüglich einzustellen. Tedee behält sich das Recht auf Überprüfung der Daten vor. Die Überprüfung kann u.a. darin bestehen, dass an die bei Aufgabe der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht als Bestellbestätigung des Kunden gesendet wird. Falls der Online-Shop durch eine vom Kunden berechtigte Person genutzt wird, z.B. durch den Schützling, werden personenbezogene Daten dieser Person von dem Kunden entsprechend Tedee oder dem Zahlungsbetreiber für die Verarbeitung zu den in der Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken anvertraut.
    4. [Technische Anforderungen und Nutzungsbedingungen]
      1. [Technische Anforderungen und Unterstützung] Für die ordnungsgemäße Funktion des Online-Shops ist ein Gerät mit Internetanschluss und mit installiertem Webbrowser erforderlich, der Cookies und JavaScript unterstützt. Der Betreiber empfiehlt die Nutzung der neuesten Versionen von Webbrowsern, z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox. Bei der Nutzung anderer Versionen von Webbrowsern als die neuesten verfügbaren Versionen kann die ordnungsgemäße Funktion des Online-Shops vom Betreiber nicht garantiert werden (dies betrifft insbesondere die Webbrowser, die älter als 3 letzte Versionen des jeweiligen Browsers gemäß der Internetseite www.w3schools.com sind – Anwendungsstatistiken der Webbrowser weltweit). Ferner dürfen in den Webbrowsern keine Erweiterungen installiert werden, die sich auf die Funktion des Online-Shops negativ auswirken können. Für technische Unterstützung bezüglich der Funktion des Online-Shops, wenden Sie sich bitte an uns an die E-Mail-Adresse: [email protected] oder über das Kommunikationssystem, falls ein solches im Rahmen des Online-Shops bereitgestellt wurde. Die vorgenannte Unterstützung wird Ihnen ohne unnötiges Zögern erteilt (*sollte es vorkommen, dass Sie von uns keine Antwort erhalten, kontaktieren Sie uns bitte erneut). Die Unterstützung umfasst keine Dienstleistungen, die vom Betreiber nicht erbracht werden. Tedee informiert hiermit, um jeglichen Zweifel zu vermeiden, dass der Betreiber ausschließlich die virtuelle Fläche und IT-Infrastruktur des Online-Shops von Tedee bereitstellt. Das bedeutet, dass er keine Partei jeglicher Rechtsverhältnisse in Verbindung mit der Transaktion ist und es besteht kein anderes Rechtsverhältnis zwischen ihm und dem Kunden – die Unterstützung wird demnach nach dem bona fides Prinzip erteilt, um die ordnungsgemäße Funktion des Online-Shops zu garantieren, daher ist der Betreiber keinesfalls verpflichtet, diese Unterstützung in Einzelfällen zu leisten. Jedoch sind sämtliche Kundenkommentare für den Betreiber wertvoll und helfen ihm dabei, die Werkzeuge des Online-Shops zu optimieren.
      2. [Verbotene Handlungen] Der Kunde kann den Online-Shop ausschließlich gemäß den geltenden Rechtsvorschriften, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den aktuellen Funktionalitäten nutzen. Verboten sind alle Handlungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht direkt zugelassen wurden, darunter insbesondere: (a) Handlungen, welche die Funktion des Online-Shops stören können, darunter den Zugriff auf Funktionalitäten bzw. die Nutzung der Funktionalitäten durch andere Kunden erschweren können, (b) Nutzung von Viren, Bots oder sonstigen Codes, Dateien oder Software (insbesondere von Skripten und Anwendungen zur Automatisierung von Prozessen oder von sonstigen Codes, Dateien oder Werkzeugen); (c) Vornahme sonstiger Handlungen zum Schaden des Online-Shops oder Tedee, sowie Vornahme von Handlungen, die deren Rechte gefährden, (d) Übersenden von rechtswidrigen Inhalten.
      3. [Verfügbarkeit] Der Betreiber bemüht sich darum, die Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen, er kann jedoch nicht ausschließen, dass die Verfügbarkeit des Online-Shops vorübergehend eingestellt wird, falls es sich als notwendig erweisen sollte, Wartungsmaßnahmen, Inspektionen, Ersatz der Hardware vorzunehmen, oder in Verbindung mit den erforderlichen Modernisierungs- bzw. Ausbaumaßnahmen.
    5. [Zugriff auf die Anwendung] Die Anwendung wird den Kunden zum Herunterladen im Rahmen der vom Betreiber gewählten Vertriebsplattformen für Anwendungssoftware Dritter bereitgestellt, darunter u.a. Google Play und AppStore. Im Rahmen der Anwendung ermöglicht Tedee den Kunden die ferngesteuerte Schlossbedienung und sichert die Möglichkeit, Informationen und sonstige Inhalte einzusehen, die in der Anwendung präsentiert werden. Detaillierte Grundlagen und Nutzungsbedingungen der Anwendung sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anwendung geregelt.
    6. [Verfügbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen] Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind kostenlos und ununterbrochen im Rahmen des Online-Shops abrufbar, um die Möglichkeit deren Erhebung, Wiedergabe und Aufzeichnung des Inhalts jederzeit zu garantieren. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können eine Änderung erfahren, verstanden auch als Änderung der Bestimmungen, die sich auf Rechte oder Pflichten der Parteien auswirken, denn für die jeweilige Transaktion finden ausschließlich die im Online-Shop zum Zeitpunkt des Abschlusses dieser Transaktion abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung.
    7. [Anwendbares Recht] Alle Streitigkeiten, die mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder mit den darin beschriebenen Rechtsverhältnissen verbunden sind, werden nach dem polnischen Recht entschieden. Die Parteien unterwerfen vorgenannte Streitigkeiten der Jurisdiktion der für den Sitz von Tedee zuständigen Behörden und Gerichte, unter Vorbehalt der verbindlichen Rechtsgrundlagen (Rechtskonflikt) und der Verbraucherrechte.
    8. [Vollständigkeit] Bei Änderung bzw. Ungültigkeitserklärung einer der Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Beschluss einer bestimmten Behörde oder eines Gerichts, bleiben sonstige Bestimmungen weiterhin in Kraft und sind für Tedee und für den Kunden verbindlich.
    9. [Sonderangebote] Tedee kann die Aktionen gemäß den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Aktion festgelegten Bedingungen führen. In solchen Fällen haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Aktion Vorrang vor den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sofern die Bedingungen der jeweiligen Aktion nichts anderes bestimmen, können Sonderangebote nicht miteinander verbunden werden.
    10. [Inkrafttreten] Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft am 20.05.2020.

Anlage 1. Muster einer Widerrufserklärung
MUSTER EINER WIDERRUFSERKLÄRUNG
Datum [bitte Tag, Monat und Jahr eingeben]
Verkäuferin: Tedee Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Warschau (02-386), ul. Altowa 2
Kunde: [bitte Vor- und Nachname, Korrespondenzanschrift und E-Mail-Adresse eingeben]
Erklärung. Ich informiere/wir informieren hiermit über meinen/unseren Widerruf des Vertrags [Bezeichnung des Vertrags], der am [Tag des Vertragsschlusses] geschlossen wurde.
Unterschrift des Verbrauchers (der Verbraucher)*
(*nur dann erforderlich, wenn die Erklärung in Papierversion übersendet wird)