ALLGEMEINE
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN APP

  1. EINFÜHRUNG
    1. [Anwendung] Die Tedee Anwendung („Anwendung“) ist eine digitale Software für die Mobilgeräte, die durch Tedee spółka z ograniczoną odpowiedzialnością bereitgestellt wird und über die der Benutzer Zugriff auf bestimmte Funktionalitäten und einen virtuellen Raum erhält. Das Hauptziel der Anwendung besteht darin, dem Benutzer die Nutzung des Schlosses („Schloss“) durch dessen ferngesteuerte Bedienung zu ermöglichen, sowie die Einsicht in die in der Anwendung präsentierten Informationen und sonstigen Inhalte zu garantieren. Detaillierte Beschreibung der Funktionalitäten, die über die Anwendung aktuell verfügbar sind, sowie deren Nutzungsbedingungen, sind direkt der Anwendung zu entnehmen.
    2. [Tedee] Die Anwendung wurde entwickelt und wird dem Benutzer bereitgestellt durch („Tedee“, „Wir“): Tedee spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Warschau (02-386), ul. Altowa 2, eingetragen im Unternehmerregister des Nationalen Gerichtsregisters, geführt durch das Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, 12. Wirtschaftsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, unter der Nummer KRS: 0000712451, Steuernummer NIP: 7010795542, statistische Unternehmensnummer REGON: 369188621, Stammkapital in Höhe von 2 400 000 PLN, vollständig eingezahlt.
  2. TEDEE ANWENDUNG. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
    1. [Allgemeine Bedingungen] Durch Zugriff auf, Herunterladen oder Nutzung der Anwendung erklärt sich der Benutzer bedingungslos damit einverstanden, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle darin enthaltenen Bestimmungen einzuhalten. Sofern nicht anders angegeben, bildet der Inhalt der Anwendung, die Daten, darunter die Software, Visualisierung, Funktionslayout, Inhalte und graphische Elemente, Datenbanken, unabhängig von deren Natur, Format und Art der Speicherung sowie der Präsentation, das Eigentum von Tedee.
    2. [Nutzung der Anwendung] Der Benutzer ist berechtigt, die Anwendung für den eigenen persönlichen Gebrauch sowie in dem Umfang zu nutzen, der durch die in der Anwendung jeweils bereitgestellten Funktionen zugelassen wird. Dem Benutzer ist Folgendes verboten: (a) Nutzung der Anwendung zu anderen Zwecken als die bestimmungsgemäßen Zwecke; (b) Nutzung der Anwendung auf einer anderen mobilen Plattform, die kein Eigentum des Benutzers bildet oder die außerhalb seiner Kontrolle liegt; (c) Verbreitung oder Bereitstellen der Anwendung übers Internet, wo sie durch mehrere Geräte auf einmal verwendet werden könnte; (d) Dekompilieren oder Wiedergabe des Quellcodes der Anwendung oder Vornahme diesbezüglicher Versuche; (e) Vermieten, Verpachten, Ausleihen, Verkaufen, Kopieren, Vervielfältigen, Veröffentlichen, erneutes Veröffentlichen, Übersenden, Erteilung von Unterlizenzen, Verbreitung, Vornahme der Versuche zur Einholung des Quellcodes, Modifizieren oder Entwickeln der von der Anwendung oder von jeglichen Inhalten der Anwendung abgeleiteten Werke.
    3. [Technische Anforderungen] Um die Anwendung zu nutzen hat der Benutzer die Anwendung auf sein mobiles Gerät (Telefon oder Tablet) von der entsprechenden Vertriebsplattform: (a) AppStore – für iOS oder (b) Google Play – für Android herunterzuladen. Für die ordnungsgemäße Funktion der Anwendung ist die Nutzung eines Geräts mit Internetanschluss erforderlich, weder „gerootet“ noch nach dem sog. „Jailbreak“, mit iOs oder Android-System in einer der neuesten Versionen [-], sowie [-]. Wenn Sie sich entscheiden, die Anwendung herunterzuladen und auf einem Gerät zu nutzen, welches diesen Anforderungen nicht entspricht, können wir die ordnungsgemäße Funktion der Anwendung nicht garantieren. Ferner kann auf dem Gerät keine Software installiert sein, die die Funktion der Anwendung beeinträchtigen könnte.
    4. [Unterstützung] Falls Sie technische Unterstützung im Bereich der Funktion der Anwendung brauchen, wenden Sie sich bitte an die E-Mail-Adresse: [[email protected]]. Wir bemühen uns, Ihnen die Unterstützung ohne unnötiges Zögern zu erteilen (sollte es vorkommen, dass Sie von uns keine Antwort erhalten, kontaktieren Sie uns bitte erneut). Denken Sie jedoch daran, dass sich diese Unterstützung ausschließlich aus unserem guten Willen ergibt. Tedee ist keineswegs dazu verpflichtet, jegliche Bedienung und Unterstützung im Rahmen der Anwendung zu garantieren. Wir werden zur Sicherung von Wartungs- oder Unterstützungsmaßnahmen in Verbindung mit der Anwendung nur dann verpflichtet sein, wenn wir darin in einem separaten Vertrag zustimmen oder wenn dies nach den geltenden Rechtsvorschriften verlangt wird. Ansonsten ist dies eine Hilfe, die wir dem Benutzer erteilen können, jedoch nicht erteilen müssen.
  3. ANMELDUNG
    1. [Konto] Für die Nutzung der Anwendung ist ein aktives Konto im Rahmen der Anwendung erforderlich („Konto“). Wir können (sind jedoch dazu nicht verpflichtet) einen Test der Anwendung vor Erstellen des Kontos ermöglichen, jedoch nur in einem begrenzten Umfang (Zugriff auf die Demo-Version).
    2. [Anmeldung] Um das Konto zu erstellen, ist eine Anmeldung in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den aktuellen in der Anwendung bereitgestellten Funktionalitäten erforderlich. Durch Ausfüllen und Bestätigen des Anmeldeformulars: (a) erklären Sie, dass Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und alle Bestimmungen akzeptieren, (b) versichern Sie, dass alle von Ihnen im Anmeldeformular eingegebenen Daten richtig sind. Das Konto wird erstellt und das Anmeldeverfahren wird erst dann als erfolgreich abgeschlossen angesehen, wenn wir eine Anmeldebestätigung übersendet bzw. angezeigt haben.
  4. ZAHLUNGEN
    1. [Kostenlose Funktionalitäten] Am Tag des Inkrafttretens der vorliegenden Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Anwendung (sowie alle darin bereitgestellten Funktionalitäten) dem Benutzer kostenlos zur Verfügung gestellt. Es ist jedoch möglich, dass diese Bedingungen zu einem bestimmten Zeitpunkt geändert werden.
    2. [Kostenpflichtige Funktionalitäten] Tedee kann Gebühren für bestimmte bzw. für alle Funktionen der Anwendung oder für die Anwendung selbst erheben. Sollte dies passieren, werden Sie über eine solche Änderung und über geltende Gebühren ausdrücklich informiert. Die Leistung entsprechender Zahlungen kann für die weitere Nutzung der Anwendung (der gesamten Anwendung oder mancher Funktionalitäten) erforderlich sein. Alle Preise, Gebühren und Zahlungsschemen werden auf Nachfrage in der Anwendung angegeben. Die Zahlungen sind auf die in der Anwendung beschriebene Art und Weise zu leisten (denken Sie bitte daran, alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten einzugeben). Mit Rücksicht auf Ihre Sicherheit und Effektivität der Transaktion können die Zahlungen von einem Dritten verwaltet werden, der ein professioneller Zahlungsbetreiber ist (wir werden Ihnen alle erforderlichen Daten bereitstellen).
  5. PERSONENBEZOGENE DATEN UND DATENSCHUTZ
    1. [Personenbezogene Daten] Wir möchten Ihnen versichern, dass Ihre Privatsphäre für uns von größter Bedeutung ist. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (gemäß der Definition in den geltenden Rechtsvorschriften) ausschließlich auf die in unserer Datenschutzerklärung beschriebene Art und Weise. Es handelt sich dabei immer um aktuelle Beschreibung der Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers im Rahmen der Anwendung. Sie finden dort alle Details betreffend: (a) den Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten des Benutzers, (b) die Gründe, warum wir personenbezogene Daten des Benutzers verarbeiten, (c) wer in die Verarbeitung einbezogen ist / wem wir personenbezogene Daten des Benutzers bereitstellen, (d) wie lange werden die Daten bei uns aufbewahrt, (e) was ein Benutzer unternehmen kann bzw. was er von Tedee in Bezug auf seine personenbezogenen Daten verlangen kann, (f) alle anderen wesentlichen Fragen.
    2. [Richtigkeit und Überprüfung der Daten] Der Benutzer ist verpflichtet, in der Anwendung ausschließlich richtige Daten einzugeben, insbesondere zwecks Anmeldung in der Anwendung. Die Angabe unrichtiger Daten berechtigt Tedee dazu, die Bereitstellung der Funktionalitäten sofort zu unterlassen. Wir behalten uns das Recht auf Überprüfung der von Ihnen angegebenen Daten vor, u.a. indem wir eine E-Mail mit Aktivierungslink zum Konto an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse senden. Der Benutzer sollte sich dessen bewusst sein, dass die Angabe falscher Antworten in den Anwendungsformularen ungenaue und/oder irreführende Ergebnisse zur Folge haben kann.
    3. [Anvertrauen der Daten] Während der Nutzung der Anwendung wird der Benutzer uns folgende personenbezogenen Daten für die Verarbeitung anvertrauen: (a) im Rahmen der Anwendung erhobene personenbezogene Daten – zu dem Zweck und in dem Umfang, die für die Bereitstellung der Funktionalitäten der Anwendung erforderlich sind, (b) personenbezogene Daten von Personen, die das Konto gegen Zustimmung des Benutzers verwenden, darunter der Familienmitglieder, Freunde, Arbeitnehmer oder Mitarbeiter (falls zutreffend).
  6. VERFÜGBARKEIT UND HAFTUNG
    1.  [„as is“] Die Anwendung, die Funktionalitäten und darin enthaltene Inhalte werden nach dem „as is“ Prinzip bereitgestellt, was bedeutet, dass der Benutzer die Anwendung nur in dem Umfang, in dem Maße und in der Form verwenden darf, wie sie derzeit durch Tedee bereitgestellt wird, nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko.
    2. [Verfügbarkeit] Obwohl wir uns darum bemühen, die Anwendung auf dem höchsten Niveau bereitzustellen, können wir leider nicht ausschließen, dass die Verfügbarkeit der Anwendung vorübergehend eingestellt wird, falls es sich als notwendig erweisen sollte, Wartungsmaßnahmen, Inspektionen, Ersatz der Hardware vorzunehmen, oder in Verbindung mit den erforderlichen Modernisierungs- bzw. Ausbaumaßnahmen an der Anwendung.
    3. [Haftungsbeschränkung] Tedee haftet nicht für Schäden, die aus Verschulden des Benutzers oder eines Dritten entstanden sind, darunter insbesondere für Schäden: (a) aus Unmöglichkeit der Erfüllung eines jeglichen Vertrags oder Erbringung einer jeglichen Dienstleistung wegen Angabe unrichtiger Daten oder wegen überfüllter Mailbox, oder wegen sonstiger Umstände, welche die Sicherstellung der Funktionalitäten der Anwendung verhindern; (b) wegen Einstellung der Bereitstellung der Anwendung oder Löschung des Kontos infolge der Verletzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Benutzer; (c) verursacht durch Dritte infolge der Nutzung der Anwendung durch den Benutzer entgegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den geltenden Rechtsvorschriften oder durch Verletzung des Rechts bzw. der Rechte Dritter durch den Benutzer; (d) entstanden in Verbindung mit Informationen oder Materialien, die vom Benutzer übers Internet heruntergeladen oder gesendet wurden; (e) aus Handlungen oder Unterlassungen Dritter, die weder mit dem Benutzer noch mit uns verbunden sind; (f) wegen Zusendung von Nachrichten an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse, die von den Administratoren des Mailservers blockiert wurde, oder wegen Löschung bzw. Blockierung von E-Mail-Nachrichten durch Software, die auf dem Gerät des Benutzers installiert wurde. Tedee – in dem größten rechtlich zugelassenen Umfang – haftet nicht für Störungen, darunter für die durch höhere Gewalt, rechtswidrige Handlungen der Benutzer oder Dritter, oder durch Inkompatibilität der Anwendung mit der technischen Infrastruktur des Benutzers verursachten Unterbrechungen in der Funktion der Anwendung.
    4. [Tatsächliche Schäden] Tedee haftet nur für tatsächlich entstandene Schäden (jegliche Haftung für entgangene Vorteile, direkt oder indirekt entgangene Gewinne ist ausgeschlossen).
    5. [Verzicht auf Garantien] Tedee erteilt keine Garantien und verzichtet entschieden auf jegliche ausdrücklichen oder konkludenten Garantien in Bezug auf die Anwendung, sämtliche Funktionalitäten und Dienstleistungen, die durch bzw. über die Anwendung ausgeführt oder erbracht werden, darunter, ohne Einschränkungen, auf jegliche Veräußerungsgarantien, Garantie der zufriedenstellenden Qualität, der Angemessenheit zu einem bestimmten Zweck, Rechtstitel und Garantie der Unversehrtheit, und verzichtet ferner auf jegliche Haftung für die Vollständigkeit, Genauigkeit, Verfügbarkeit, Aktualität, Sicherheit oder Zuverlässigkeit der Anwendung, dafür, dass die Anwendung den Anforderungen des Benutzers entsprechen wird oder dass sie auf eine ununterbrochene, sichere oder mangelfreie Art und Weise zugänglich sein wird, oder dass die Mängel behoben werden. In dem rechtlich zulässigen Umfang werden weder Tedee, noch die Geschäftsführer, Mitarbeiter, Agenten, Geschäftspartner und Lizenzgeber von Tedee keinesfalls gegenüber dem Benutzer oder gegenüber anderen Personen eine Haftung für Personenschäden oder für jegliche unmittelbaren, mittelbaren, zufälligen, vorsätzlichen, beispielsweisen, sekundären, strafrechtlichen, moralischen oder für sonstige Schäden übernehmen (darunter, jedoch nicht ausschließlich, für entgangene Gewinne, Unterbrechung der Tätigkeit, Verlust von Software oder Daten, guten Willen oder für andere immateriellen Schäden), ungeachtet der Form der Tätigkeit sowie dessen ungeachtet, ob die Tätigkeit einer vertraglichen oder deliktischen Natur ist, ob sie sich aus Vernachlässigung, Gefährdungshaftung ergibt oder aus einer anderen Rechtsgrundlage, die sich aus der Anwendung ergibt oder damit verbunden ist, aus jeglichen Funktionalitäten, Dienstleistungen oder Inhalten Dritter, darunter Inhalte in der Anwendung oder die über diese Anwendung oder eine andere Anwendung, Internetseite oder Dokumente bereitgestellt werden, auf welche in der Anwendung verwiesen wird, oder aus deren Kopieren, Anzeigen bzw. Nutzen auf eine jegliche Art und Weise.
  7. REKLAMATIONEN
    1. [Reklamationen] Der Benutzer kann immer eine Reklamation betreffend die Funktion der Anwendung vorbringen. Reklamationen können in elektronischer Form durch Übersenden an die E-Mail-Adresse: [email protected] eingereicht werden. Reklamationen werden innerhalb von 14 Tagen bearbeitet. Sie werden über das Ergebnis des Reklamationsverfahrens per E-Mail (in der Rückantwort auf die E-Mail-Adresse, von der die Reklamation gesendet wurde) oder per eine Systemnachricht in der Anwendung informiert.
    2. [Reklamationen gegen Dritte] Tedee wird ausschließlich die mit der Anwendung verbundenen Reklamationen bearbeiten. Sollten Sie an uns eine Reklamation betreffend die Dienstleistungen Dritter übersenden, darunter die Dienstleistungen des Zahlungsbetreibers – in dem Fall, wenn die Anwendung kostenpflichtig sein wird oder eine kostenpflichtige Dienstleistung zu einem jeglichen Zeitpunkt und in jeglichem Umfang enthalten wird – werden wir Ihnen mitteilen, dass eine solche Reklamation irrtümlich an uns gerichtet wurde und/oder wir helfen Ihnen, die Reklamation an das zuständige Unternehmen weiterzuleiten. In diesem letzten Fall wird Ihre gesamte Reklamation (zusammen mit den von Ihnen dazu angegebenen Daten) weitergeleitet. Wir informieren hiermit, dass die Weiterleitung jeglicher Reklamationen und/oder die diesbezügliche Hilfe sich ausschließlich aus unserem guten Willen ergibt und unsere eigene Entscheidung ist, trotzdem können Sie von uns nicht erwarten, dass wir diese Maßnahmen ergreifen oder dass wir jegliche diesbezüglichen Ansprüche gegenüber Tedee geltend machen werden.
  8. ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND DEN RECHTSVORSCHRIFTEN
    1. [Pflichten] Der Benutzer ist verpflichtet, die Anwendung ausschließlich in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den geltenden Rechtsvorschriften und unter Beachtung sämtlicher Rechte Dritter zu nutzen. Denken Sie bitte daran, dass alle Handlungen, die gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich zulässig sind, verboten sind.
    2.  [Verbotene Handlungen] Verboten ist insbesondere: (a) Vornahme von Handlungen, welche die Funktion der Anwendung stören können, darunter den Zugriff auf die Anwendung bzw. auf jegliche darin enthaltenen Inhalte erschweren können; (b) Zusenden von Spam und unbestellten Handelsinformationen, sowie Führung von Werbemaßnahmen entgegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen mittels der Anwendung oder in Verbindung damit; (c) Verwendung von Viren, Bots oder sonstigen Codes, Dateien oder Software (insbesondere zur automatisierten Entwicklung von Skripten und Anwendungen, oder sonstigen Codes, Dateien oder Werkzeuge); (d) uns bzw. Dritte gegen Sanktionen, Verfolgung, zivilrechtliche Klage oder eine andere Haftung aussetzen; (e) Hinzufügen eines Schadens oder Eingreifen in die Integrität bzw. in den normalen Betrieb von Tedee oder einem Dritten; (f) Eingreifen in die Nutzung der Anwendung durch eine andere Person; (g) Verletzung jeglicher geltenden Rechtsvorschriften, Grundlagen oder Regelungen; oder (h) Bereiten eines direkten Risikos eines Schadens auf eine andere Art und Weise für uns, andere Benutzer der Anwendung oder Dritte.
    3.  [Konsequenzen] Tedee behält sich das Recht vor, sofortige Maßnahmen zu ergreifen, um die Nutzung der Anwendung durch den Benutzer einzuschränken, einzustellen oder zu beenden, falls es festgestellt wird, dass der Benutzer gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, darunter insbesondere gegen die Punkte 8.1. und 8.2. oben verstoßen hat. Wir können den Vertrag mit dem Benutzer fristlos (wirksam mit der Zustellung einer solchen Mitteilung an den Benutzer) oder unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von maximal 30 Tagen kündigen. In diesem Fall werden wir Sie von der Situation, unserer Entscheidung und den vorgenommenen Maßnahmen samt deren Begründung informieren. Sollten wir dies für begründet halten, können wir eine Frist für die Unterlassung der Störungen und Beseitigung deren Folgen setzen, bevor wir andere Maßnahmen ergreifen. Tedee kann nach eigenem Ermessen geeignete Maßnahmen unter allen verfügbaren Maßnahmen wählen, wobei durch die Anwendung dieser Maßnahmen die weitergehende Haftung des Benutzers für den Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (darunter ein Gerichtsverfahren) nicht ausgeschlossen wird.
  9. RECHTSFRAGEN
    1. [Anwendbares Recht] Alle Streitigkeiten in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder darin beschriebenen Rechtsverhältnissen unterliegen dem polnischen Recht, es sei denn, dass zwingend geltende Rechtsvorschriften etwas anderes bestimmen (z.B. wenn Sie Verbraucher sind, können wir zur Anwendung des an Ihrem Wohnsitz geltenden lokalen Rechts verpflichtet sein).
    2. [Jurisdiktion] Alle Streitigkeiten in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder darin beschriebenen Rechtsverhältnissen sind durch die in den zwingend geltenden Rechtsvorschriften angegebenen Behörden und Gerichte zu entscheiden, soweit dies nach diesen Vorschriften erforderlich ist (z.B. Verbraucherschutzrechte). Ansonsten sind diese Streitigkeiten durch die für den Sitz von Tedee zuständigen Gerichte und Behörden zu entscheiden.
    3. [Verbraucher] Wenn Sie die Anwendung als ein Verbraucher benutzen (gemäß der Definition aus den geltenden Rechtsvorschriften), sind sie an die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gebunden, die im bestandskräftigen Urteil der zuständigen Behörde oder in einem anderen Verfahren, die eine solche Wirkung begründet, für rechtswidrige Vertragsbestimmungen (missbräuchliche Klauseln) erklärt wurden bzw. erklärt werden.
  10. FRISTEN
    1. [Vertragsschluss] Der Benutzer und Tedee schließen einen Vertrag über die Bereitstellung des Zugriffs auf die Anwendung zum Zeitpunkt unserer Bestätigung des ordnungsgemäßen Abschlusses des Anmeldeverfahrens und Erstellen des Kontos.
    2. [Frist und Kündigung] Der Vertrag zwischen Ihnen und Tedee wird für einen unbefristeten Zeitraum abgeschlossen, was bedeutet, dass der Vertrag unbefristet ist und verbindlich bleibt, bis er von Ihnen oder von uns gekündigt wird. Der Vertrag zwischen uns erlischt, nachdem der Benutzer die Kontolöschung abgeschlossen hat, was über die Schnittstelle in der Anwendung zu initiieren und gemäß den entsprechenden Anweisungen in der Anwendung durchzuführen ist.
    3. [Widerrufsrecht] Wenn Sie die Anwendung als Verbraucher benutzen (gemäß der Definition aus den geltenden Rechtsvorschriften), können Sie jeden auf Distanz abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen binnen 14 Tagen widerrufen. Für die Einhaltung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, vor Ablauf der vorgenannten Frist eine Widerrufserklärung an Tedee zu übersenden (Sie können das Muster in Anlage Nr. 1 zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwenden). Das Widerrufsrecht steht in folgenden Fällen nicht zu: (a) in Bezug auf Dienstleistungen mit der von Ihnen in der Bestellung vorbestimmten Beschaffenheit, oder in Bezug auf direkt mit Ihnen verbundene Dienstleistungen, (b) wenn wir die Dienstleistung vor Abgabe der Erklärung vollständig ausgeführt haben, (c) ab dem Zeitpunkt, an dem wir die Erbringung der Dienstleistung bereits begonnen haben (Sie werden darüber zusätzlich in einer entsprechenden Nachricht informiert). Bei einem wirksamen und rechtmäßigen Widerruf werden alle angefallenen Zahlungen direkt auf das Konto zurückerstattet, von dem die Zahlung getätigt wurde.
  11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
    1. [Verfügbarkeit] Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind kostenlos und ununterbrochen im Rahmen der Anwendung abrufbar, um die Möglichkeit deren Erhebung, Wiedergabe und Herunterladung/Aufzeichnung des Inhalts jederzeit zu garantieren.
    2. [Vollständigkeit] Bei Änderung bzw. Ungültigkeitserklärung einer der Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Beschluss einer bestimmten Behörde oder eines Gerichts, bleiben sonstige Bestimmungen weiterhin in Kraft und sind für Tedee und für den Benutzer verbindlich.
    3. [Änderungen] Tedee kann die Anwendung jederzeit und in einem beliebigen Umfang modifizieren. Wir können auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern, was als eine Änderung der Bestimmungen zu verstehen ist, die sich auf Rechte und Pflichten des Benutzers oder auf unsere Rechte und Pflichten auswirken. Dies kommt normalerweise dann vor, wenn es wegen einer in der Anwendung eingeführten Modifikation erforderlich ist, oder bei einer Rechtsänderung, welche sich auf das Rechtsverhältnis zwischen uns auswirkt. Soweit möglich, werden Sie über wesentliche Änderungen im Voraus informiert (normalerweise mindestens sieben Tage vor dem Inkrafttreten der Änderungen). In jedem Fall werden Sie über alle Änderungen spätestens zu dem Zeitpunkt informiert, an dem Sie zum ersten Mal Zugriff auf die Anwendung erhalten, nachdem die Änderung verbindlich geworden war. Informationen über die Änderung und die geänderte Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in der Anwendung bereitgestellt. Wir sind davon überzeugt, dass Änderungen immer etwas Gutes bedeuten, sollte der Benutzer jedoch mit den eingeführten Änderungen nicht einverstanden sein, kann er jederzeit den Vertrag kündigen, z.B. durch Kontolöschung und durch Entfernen der Anwendung von dem mobilen Gerät des Benutzers.
    4. Die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jederzeit in der Anwendung abrufbar. Die vorliegende Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen tritt in Kraft am 20.05.2020.